Die Frist für die Rücksendung wurde bis zum 10. Januar verlängert.

Abschnitt Datenschutzerklärung

DAS VERTRIEBSNETZ VON FLUCHOS UMFASST MEHR ALS 30 LÄNDER

FLUCHOS, S.L.U. stellt mit dieser Datenschutzerklärung die notwendigen und relevanten Informationen zur Verfügung, die für die Nutzung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer gelten, die sich über einen unserer Kommunikationskanäle oder digitalen Medien (offizielle Website, Telefon, Post, E-Mail und andere) an uns wenden.

WER IST FÜR DIE DATENVERARBEITUNG VERANTWORTLICH?

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist: FLUCHOS S.L.U. NIF-Nr.: B26011627

  • Postanschrift: Avda. De Quel 72, 26580 Arnedo, (La Rioja), Spanien.
  • Telefon: 941383910
  • Email: tiendaonline@fluchos.com

Als für die Datenverarbeitung Verantwortliche tragen wir die Verantwortung für die Verarbeitung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir informieren Sie auch darüber, dass die persönlichen Daten, die Sie uns über diese Website zur Verfügung stellen, in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften der Europäischen Union und Spaniens zum Schutz persönlicher Daten verarbeitet werden.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN VON FLUCHOS ERFASST UND VERWENDET? (KATEGORIEN PERSONENBEZOGENER DATEN)

Je nachdem, welche Produkte oder Dienstleistungen Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen, müssen wir verschiedene Arten von Daten verarbeiten und erfassen. Wir verarbeiten jedoch direkt oder indirekt die folgenden Daten:

  • Daten zur Identität/Identitätsangaben: Dazu gehören Informationen wie Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.
  • Standortdaten: umfassen unter anderem Daten wie das Land, aus dem Sie uns kontaktieren, den GPS-Standort oder die Sprache.
  • Transaktions-/Handelsinformationen: dazu gehören unter anderem Informationen zu aufgegebenen Bestellungen, Rücksendungen oder Einkaufsrechnungen.
  • Geräteinformationen/Browserdaten: Informationen zum Gerät oder zum Browser. Dazu gehören unter anderem Daten wie IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Uhrzeit des Zugriffs, besuchte Seiten unserer Website oder Gerätetyp.

Zum Zeitpunkt der Datenerhebung ist anzugeben, ob es sich um freiwillige oder obligatorische Daten handelt. Die Ablehnung, die als obligatorisch eingestuften Daten zu übermitteln, führt dazu, dass der Zugang zu dem Dienst, für den sie angefordert wurden, nicht möglich ist, da es sich um Daten handelt, die wir benötigen, um Ihnen den Zugang zu dieser Funktionalität zu ermöglichen. Ebenso können Daten auf freiwilliger Basis zur Verfügung gestellt werden, um die angebotenen Dienstleistungen und/oder Produkte optimaler anbieten zu können.Die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Daten müssen korrekt sein und die aktuelle Situation der betreffenden Person wahrheitsgemäß wiedergeben. Der jeweilige Nutzer ist für die Richtigkeit der auf unserer Website bereitgestellten Informationen allein verantwortlich. Ebenso verpflichtet sich der Nutzer, jede Änderung derselben mitzuteilen.

ZU WELCHEM ZWECK VERARBEITEN WIR DIE PERSÖNLICHEN DATEN, DIE SIE UNS ZUR VERFÜGUNG STELLEN?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt hauptsächlich zu folgenden Zwecken: Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns über unsere Website zur Verfügung stellen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Anfrage zu beantworten (Informationen, die an Interessenten gesendet werden, gelten nicht als kommerzielle Kommunikation, sofern sie der Aufrechterhaltung der bestehenden Beziehung zwischen dem Nutzer und unserer Organisation dienen). Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die für die Bearbeitung oder Beantwortung Ihrer Anfrage unbedingt erforderlich sind. Wenn Sie ein Produkt und/oder eine Dienstleistung bei uns anfordern, verarbeiten wir die von Ihnen bereitgestellten Daten für die Lieferung des angeforderten Produkts und/oder die Bereitstellung der Dienstleistung sowie für die Verwaltung und Buchhaltung. Außerdem können wir Ihnen über verschiedene Kommunikationskanäle wie E-Mail, SMS oder soziale Netzwerke die für Sie interessanten Informationen über unsere Produkte und/oder Dienstleistungen zusenden. Wir können die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten auch zu statistischen Zwecken im Zusammenhang mit der Website verarbeiten, sowie um Ihnen einen angemessenen Kundenservice zu bieten.

WIE IST DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEGRÜNDET?

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten hängt von dem Zweck ab, zu dem wir sie verarbeiten. Wir verarbeiten die Daten zur Erfüllung von Verträgen und ggf. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen im Zusammenhang mit Ihren Wünschen, Anfragen oder Anforderungen sowie für die Erfüllung gesetzlicher Pflichten, die uns als Verantwortliche obliegen. Wir verarbeiten die Daten auch, um Ihnen einen zufriedenstellenden Service zu bieten. Wenn Sie sich wegen eines Vorfalls im Zusammenhang mit einer Bestellung oder einem Produkt, das Sie bei einer unserer Marken gekauft haben, an uns wenden, ist die Verarbeitung für die Ausführung des Vertrags und die Bereitstellung eines angemessenen After-Sales-Service für Sie erforderlich. Wir verarbeiten Ihre Daten, um die Benutzerfreundlichkeit der Webplattform und Ihren Zufriedenheitsgrad zu analysieren, mit dem Ziel, dass die Verarbeitung für Sie von Vorteil ist, da sie darauf abzielt, die Benutzererfahrung zu verbessern und einen Qualitätsservice anzubieten.

WIE LANGE BEWAHREN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN AUF?

Die zur Verfügung gestellten Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Beantwortung Ihrer Anfrage und die Verwaltung der von Ihnen angeforderten oder bei uns in Auftrag gegebenen Produkte und Dienstleistungen erforderlich ist, und zwar ungeachtet der Tatsache, dass Sie von Ihrem Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten Gebrauch machen können. Dies hat zur Folge, dass die Daten so lange gesperrt werden, wie unsere gesetzlichen Verpflichtungen bestehen, oder bis Sie dem weiteren Erhalt von Informationen über unsere Produkte und/oder Dienstleistungen widersprechen. Wir sind berechtigt, die Daten nach Beendigung der Vertragsbeziehung mit dem Nutzer aufzubewahren, um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Buchhaltungs- und Steuerunterlagen für geschäftliche Zwecke werden 6 Jahre lang und für steuerliche Zwecke 4 Jahre lang aufbewahrt. Nach Ablauf der vorgenannten Fristen löschen wir die personenbezogenen Daten. Die Daten werden jedoch so lange aufbewahrt, wie sich aus der Verarbeitung Verpflichtungen ergeben können, und zwar unter Einhaltung der jeweils geltenden Vorschriften. Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling ist nicht vorgesehen. Eine Datenübermittlung an Drittländer ist nicht vorgesehen.

WER IST BEI UNS FÜR DIE DATENVERARBEITUNG ZUSTÄNDIG?

Um Ihnen einen angemessenen Service zu bieten und das Vertragsverhältnis zu verwalten, haben wir die folgenden Kategorien von Datenverarbeitern unter Vertrag genommen, die Ihre Daten im Namen von FLUCHOS S.L.U. verarbeiten: Buchhaltungs- und Steuerberatungsdienste, Arbeitsberatungsdienste, Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsdienste, physische Sicherheitsdienste, Rechtsberatungsdienste, IT-Beratungsdienste, Hostingdienste. Ort der Leistungserbringung: Spanien.

WAS SIND IHRE RECHTE?

Wir von FLUCHOS, S.L.U. verpflichten uns, Vertraulichkeit und Transparenz im Umgang mit Ihren Daten zu gewährleisten. Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob FLUCHOS S.L.U. Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet (Recht auf Auskunft), die Berichtigung unrichtiger Daten (Recht auf Berichtigung) oder deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten für die Erfüllung des Vertrags nicht mehr erforderlich sind (Recht auf Löschung), und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung), die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Übermittlung an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen Ihrer Wahl zu verlangen (Recht auf Datenübertragbarkeit) sowie die erteilte Einwilligung zum Erhalt von Informationen, die Sie interessieren, jederzeit zu widerrufen (Widerspruchsrecht). Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie gemäß den Bestimmungen der Artikel 15 bis 22 der RGPD 2016/679 an die Post- oder E-Mail-Adresse des Datenverantwortlichen schreiben. Um Ihre Rechte auszuüben, fügen Sie Ihrem Antrag eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Dokuments zum Nachweis Ihrer Identität bei. Sie können Ihre Rechte kostenlos ausüben, indem Sie eine E-Mail an unsere Adresse „tiendaonline@fluchos.com“ schreiben und den Grund und das Recht angeben, das Sie ausüben möchten. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten verstößt, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, in Spanien der spanischen Datenschutzbehörde (https://www.agpd.es/portalwebAGPD/index-ides-idphp.php), einreichen.

STAND UND ÄNDERUNG DER INFORMATIONEN

Die Informationen auf dieser Website entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung. FLUCHOS S.L.U. behält sich das Recht vor, jederzeit so viele Änderungen und Modifizierungen vorzunehmen, wie sie es für angemessen hält, insbesondere zur Anpassung an etwaige Änderungen der gesetzlichen Bestimmungen im Bereich des Datenschutzes der Europäischen Union und Spaniens, und kann von diesem Recht jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Gebrauch machen. Sie haben das Recht, auf die Sie betreffenden Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, wenn sie fehlerhaft sind, sie zu löschen oder deren Verarbeitung zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail an tiendaonline@fluchos.com senden oder sich schriftlich an folgende Adresse wenden: FLUCHOS S.L.U., Avda. de Quel 72, 26580 Arnedo, (La Rioja).

Product added to wishlist